Unser Wandertag nach Grünheide 6b

vom 29. September 2020

Die ganze Woche über war sehr schönes Wetter. Es war warm und sonnig.

Aber für Freitag, den 25.9.2020, wurde viel Regen und sogar Unwetter gemeldet.

Um 7.40 Uhr trafen wir uns vor der Schule und liefen los; noch war es trocken. Wir liefen von der Schule über die Schönheider Straße bis nach Brunn, den Fuchssteinweg hoch in Richtung Waldpark Grünheide. An der Bushaltestelle nahe der Baustelle (Forstschule) machten wir eine kurze Pause. Noch war es trocken. Doch kurze Zeit später begann es zu regnen.

Über ein großes Feld liefen wir in Richtung Hofladen. Inzwischen regnete es stark. Einige von uns trugen Stoffschuhe und bekamen nun nasse Füße. Zum Glück ging es weiter durch den Wald, der den Regen etwas abhielt.

Als wir gegen 10 Uhr im Waldpark ankamen, wurden wir in zwei Gruppen geteilt.

Die Gruppe 1 ging zunächst Bowling spielen; Gruppe 2 spielte Pit Pat, eine Mischung aus Minigolf und Billard. Nach einer 1 ½ Stunde tauschten die Gruppen. Kurz vor 13 Uhr wurden einige Kinder von Eltern oder Großeltern abgeholt. Der Rest lief mit Frau Pohl zur Bushaltestelle Kulturhaus Beerheide. Dort fuhren wir um 13.47 Uhr per Bus zurück zur Schule.

Annie Schüler, Klasse 6b

Schnappschüsse des Wandertages

Empfohlene Artikel

genialsozial 2024

genialsozial 2024

Am 07.06.24 waren wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Seminarschule unterwegs, um sich für einen guten Zweck zu engagieren. An dieser Stelle möchten wir DANKESCHÖN für die vielen fleißigen Hände und Helfer sagen und freuen uns auf eine abermals große...

mehr lesen
Glückliche Helfer beim 5. Behinderten-Sportfest der Diakonie

Glückliche Helfer beim 5. Behinderten-Sportfest der Diakonie

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ Dieses Gefühl hatten die 10 Schüler aus den Klassen 8c und 8d unserer Seminarschule und Frau Fröbanach dem Helfereinsatz beim 5.Behinderten-Sportfest der Diakonie „Kirsche Haus“ in Rebesgrün. In...

mehr lesen