Wer öffnet die Schatztruhe?

vom 8. April 2024

Am Tag vor den Osterferien gingen wir auf unseren langersehnten zweiten Wandertag. Schon einige Wochen vorher planten wir das Ziel, überlegten uns die Route und haben Ideen gesammelt, was wir alles tun könnten. Nun war es soweit: Bei bestem Wetter brachen wir von der Schule in Richtung Schlossinsel Rodewisch auf. Unsere Route führte uns über den Poetenweg. Glücklicherweise hatten wir Begleitung auf acht Pfoten, sodass der Weg sehr kurzweilig war.

Angekommen auf der Schlossinsel hatten wir zunächst Zeit für uns, um zu frühstücken, zu klettern oder Fußball zu spielen. Herr Dietel und Frau Weidauer hatten dann eine besondere Idee:

Mithilfe mehrerer kleiner Teamspiele bekamen die Siegerteams Zahlen zugesteckt, mit denen wir am Ende eine Schatztruhe öffnen könnten. Leider gewann immer ein anderes Team, sodass wir hier wiederum zusammenarbeiten mussten, um die Truhe zu öffnen. Nach zähem Ringen und einigem Ausprobieren gelang es uns, die Kiste zu öffnen. Zum Schluss konnten wir wieder Fußball spielen oder den Spielplatz nutzen.

Anschließend wurden die ersten von uns schon abgeholt. Da einige bleiben durften, gingen wir mit einer kleineren Gruppe wieder zurück zur Schule. Dort angekommen konnten wir in unsere wohlverdienten Osterferien starten.

Klasse 5b

Schnappschüsse des Wandertages

Empfohlene Artikel

Grandioser Leichtathletik-Mixed-Wettkampf

Grandioser Leichtathletik-Mixed-Wettkampf

Beim Regionalfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in der Leichtathletik in Falkenstein nahm unsere Schule am Donnerstag, dem 16.05.2024, mit einem Mixed-Team in der Wettkampfklasse 3, d.h. 6 Mädchen und 6 Jungen, teil. In 7 Disziplinen (75m, 800m, 4x75m Staffel,...

mehr lesen
„Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.“

„Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.“

Das Team der Klasse 6c erkundete vor den Osterferien bei schönem Frühlingswetter die Stadt Kohren–Sahlis und das nähere Umfeld. Bereits Tage vor unserer Abfahrt waren die Kids sehr aufgeregt und viele Fragen wurden gestellt, wie z.B. wie viele Betten sind in den...

mehr lesen
Vogtland-Taler-Spendenaktion

Vogtland-Taler-Spendenaktion

Das Auerbacher Apotheker-Ehepaar Kristina und Malte Löscher überreichte dem Förderverein der Seminarschule eine beachtliche Spende in Höhe von 1.574 €. Ermöglicht wurde die Spende durch die „Vogtland-Taler-Spendenaktion“, die das Ehepaar Löscher seit längerer Zeit in...

mehr lesen