Seminarschule erkämpft sich Silbermedaille

vom 8. Mai 2023

Judo: „Jugend trainiert für Olympia“ in Chemnitz

Auerbach- Bei dem in Chemnitz ausgetragenen Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Judo schafften es in den gemischten Jungen-und Mädchenmannschaften auch einige vogtländische Teams in der Wettkampfklasse 4 unter die besten Plätze. Platz 1 erkämpfte sich in diesem Jahr die Mannschaft des Brockhaus-Gymnasiums Leipzig. Gleich dahinter auf Rang 2 kam die Seminarschule Auerbach (Emma Schröter, Lisa Marie Keller, Elenie Poppe, Ben Luca Krebs) vor der Oberschule Weischlitz und der Sportoberschule Leipzig. Die Teams der Oberschule Lengenfeld und des Goethe-Gymnasiums Auerbach belegten Platz 5. Regionaltrainer Eric Luderer zog ein gemischtes Fazit über die Leistungen seiner Sportlerinnen und Sportler: „Ich bin zufrieden, hätte mir trotzdem noch etwas mehr erhofft. Sowohl im judospezifischen als auch im athletischen Bereich ist noch ganz viel Luft nach oben.“

Aus „Freie Presse“ vom 26.04.2023/ Lokalsport / verfasst von Maxi Blei

Empfohlene Artikel

genialsozial 2024

genialsozial 2024

Am 07.06.24 waren wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Seminarschule unterwegs, um sich für einen guten Zweck zu engagieren. An dieser Stelle möchten wir DANKESCHÖN für die vielen fleißigen Hände und Helfer sagen und freuen uns auf eine abermals große...

mehr lesen
Glückliche Helfer beim 5. Behinderten-Sportfest der Diakonie

Glückliche Helfer beim 5. Behinderten-Sportfest der Diakonie

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ Dieses Gefühl hatten die 10 Schüler aus den Klassen 8c und 8d unserer Seminarschule und Frau Fröbanach dem Helfereinsatz beim 5.Behinderten-Sportfest der Diakonie „Kirsche Haus“ in Rebesgrün. In...

mehr lesen