Tanzkurs in der Schule

vom 14. Dezember 2018

Die Sportklassen 10a und 9a hatten sich sechs Mal, immer freitags, im Sportunterricht, zum Tanzen getroffen. Der erste Tanz war der Gesellschaftstanz. Diesen tanzten wir im Foyer der Schloss – Arena und konnten den schönen Ausblick zum Schlossturm genießen. Hip-Hop wurde in der Turnhalle getanzt. Das Tanzen hatte den meisten Sportlern Spaß gemacht. Die Tanz- Lehrerinnen, Michaela und Sammy, vom Tanzstudio aus Stützengrün lernten den Schülern viele Tanzschritte. Beim Walzer musste man sehr langsam tanzen, alle konzentrierten sich auf den Takt. Viele hatten am Anfang oft auf die Füße geschaut. Es wurde aber von Tanzstunde zu Tanzstunde besser. Beim Disco Fox hat immer das Lied „Hulapalu“ von Andreas Gabalier gespielt, ein Ohrwurm. Alle haben mitgesungen und hatten Spaß. Beim Rock´n Roll hat Sammi, die Hip-HopTanzlehrerin, immer die Choreographie vorgetanzt und dann den Einsatz gegeben, wie z.B. „5, 6, 7, 8,…“ und die anderen mussten nachtanzen. Am Abschlusstag wurden alle Tänze abverlangt und höchste Konzentration war gefragt. Die Bewertung war so, dass auf die Disziplin, den Takt, die Haltung und den respektvollen Umgang miteinander geachtet wurde. Die Schüler waren beim Vortanzen sehr aufgeregt und haben am Anfang oft auf die Füße geschaut, um den Takt zu finden. Viele haben sich große Mühe beim Tanzen gegeben und bekamen das von den Tanzlehrern mit guten Noten honoriert.

Als kleines Dankeschön überreichten die Schüler aus den Klassen 9a und 10a dem Tanzstudio ein Nikolauspräsent.

Linda Klaus 10a

Empfohlene Artikel

17. Sächsische Geographie – Olympiade, Stufe 1

17. Sächsische Geographie – Olympiade, Stufe 1

Bei der auch in diesem Schuljahr stattfindenden Schulolympiade im Fach Geographie wurden in den Klassenstufen 7 und 10 die besten Geographen der Seminarschule ermittelt. Yara und Johann haben sich als Beste ihrer Klassenstufe für die 2. Stufe qualifiziert. Wir...

mehr lesen
Die 7b besucht die Auerbacher Jugendeinrichtungen

Die 7b besucht die Auerbacher Jugendeinrichtungen

Wir waren am 5.10.22 in den Jugendeinrichtungen in Auerbach. Unsere Klasse wurde in zwei Gruppen eingeteilt. Beide Gruppen waren im City-Treff und im Jugendstadtbüro (Just). Das Personal war sehr nett. Sie haben uns dort echt interessante Sachen vorgeschlagen, die wir...

mehr lesen

Die 7b zwischen Dynamite und El Toro

Wir, die Klasse 7b, waren am 23.9.22 im Freizeitpark Plohn. Wir haben uns früh 8:30 Uhr vor dem Freizeitpark Plohngetroffen. Einige hatten bereits eine kleine Wanderung hinter sich, denn sie fuhren erst von Auerbach nach Rodewisch und liefen dann den Rest der Strecke...

mehr lesen