Tanzkurs in der Schule

vom 14. Dezember 2018

Die Sportklassen 10a und 9a hatten sich sechs Mal, immer freitags, im Sportunterricht, zum Tanzen getroffen. Der erste Tanz war der Gesellschaftstanz. Diesen tanzten wir im Foyer der Schloss – Arena und konnten den schönen Ausblick zum Schlossturm genießen. Hip-Hop wurde in der Turnhalle getanzt. Das Tanzen hatte den meisten Sportlern Spaß gemacht. Die Tanz- Lehrerinnen, Michaela und Sammy, vom Tanzstudio aus Stützengrün lernten den Schülern viele Tanzschritte. Beim Walzer musste man sehr langsam tanzen, alle konzentrierten sich auf den Takt. Viele hatten am Anfang oft auf die Füße geschaut. Es wurde aber von Tanzstunde zu Tanzstunde besser. Beim Disco Fox hat immer das Lied „Hulapalu“ von Andreas Gabalier gespielt, ein Ohrwurm. Alle haben mitgesungen und hatten Spaß. Beim Rock´n Roll hat Sammi, die Hip-HopTanzlehrerin, immer die Choreographie vorgetanzt und dann den Einsatz gegeben, wie z.B. „5, 6, 7, 8,…“ und die anderen mussten nachtanzen. Am Abschlusstag wurden alle Tänze abverlangt und höchste Konzentration war gefragt. Die Bewertung war so, dass auf die Disziplin, den Takt, die Haltung und den respektvollen Umgang miteinander geachtet wurde. Die Schüler waren beim Vortanzen sehr aufgeregt und haben am Anfang oft auf die Füße geschaut, um den Takt zu finden. Viele haben sich große Mühe beim Tanzen gegeben und bekamen das von den Tanzlehrern mit guten Noten honoriert.

Als kleines Dankeschön überreichten die Schüler aus den Klassen 9a und 10a dem Tanzstudio ein Nikolauspräsent.

Linda Klaus 10a

Empfohlene Artikel

Abschluss Elternrat

Abschluss Elternrat

Wieder geht ein turbulentes Schuljahr zu Ende, in dem wir uns zwar wenig treffen konnten, aber dennoch immer in Kontakt zueinander standen. Vielen Dank sagen wir auch am Ende dieses Schuljahres unseren Elternsprechern und deren Stellvertretern für ihre engagierte...

mehr lesen
Pferdehof Reichelt

Pferdehof Reichelt

Am 16.06.2022 waren die Schüler der Klasse 8b auf einer weiteren Berufsorientierung. Die Veranstaltung ging von 12.05 Uhr bis 14.15 Uhr. Sie wählten ein Berufsfeld aus und wurden dann einem Betrieb zugeteilt. Jeder Betrieb nahm maximal 7 Schülerinnen und Schüler auf....

mehr lesen