Die 7b in der alten Feuerwache

vom 29. März 2023

Die Klasse 7b reiste am 13.03.23 gemeinsam mit Herrn Roth, Frau Fenner und Frau Böhm mit der Vogtlandbahn nach Plauen. Vom Bahnhof liefen wir zur „Alten Feuerwache“, wo man uns herzlich begrüßte. Wir wurden belehrt und durften auf unsere Zimmer. Am Nachmittag hatten die Mitarbeiter eine Stadtrallye vorbereitet, bei der es uns schrecklich einschneite. Nach dieser durften wir shoppen gehen (hier störte der Schnee nur noch halb so sehr ?). Halb sechs sollten wir spätestens wieder in der Jugendherberge sein, denn um 18:00 Uhr gab es Abendessen. Nach dem Essen gingen wir in unsere Zimmer und genossen bis zur Nachtruhe die gemeinsame Freizeit.
Am nächsten Tag waren wir bei einem Selbstverteidigungskurs und spielten Lasertag. Nach dem Abendessen stimmten wir uns langsam bei Stockbrot und Lieblingsmusik auf unsere Abschlussparty ein. Am nächsten Morgen ging es für uns leider schon wieder zurück nach Auerbach. Ein leckeres Eis linderte jedoch unseren Abschiedsschmerz.
Unsere Klassenfahrt war ein wirklich lustiger und schöner Ausflug, der ruhig noch länger hätte andauern können.

Lucia Meisel

Schnappschüsse der Klassenfahrt 

Empfohlene Artikel

Grandioser Leichtathletik-Mixed-Wettkampf

Grandioser Leichtathletik-Mixed-Wettkampf

Beim Regionalfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in der Leichtathletik in Falkenstein nahm unsere Schule am Donnerstag, dem 16.05.2024, mit einem Mixed-Team in der Wettkampfklasse 3, d.h. 6 Mädchen und 6 Jungen, teil. In 7 Disziplinen (75m, 800m, 4x75m Staffel,...

mehr lesen
„Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.“

„Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.“

Das Team der Klasse 6c erkundete vor den Osterferien bei schönem Frühlingswetter die Stadt Kohren–Sahlis und das nähere Umfeld. Bereits Tage vor unserer Abfahrt waren die Kids sehr aufgeregt und viele Fragen wurden gestellt, wie z.B. wie viele Betten sind in den...

mehr lesen
Vogtland-Taler-Spendenaktion

Vogtland-Taler-Spendenaktion

Das Auerbacher Apotheker-Ehepaar Kristina und Malte Löscher überreichte dem Förderverein der Seminarschule eine beachtliche Spende in Höhe von 1.574 €. Ermöglicht wurde die Spende durch die „Vogtland-Taler-Spendenaktion“, die das Ehepaar Löscher seit längerer Zeit in...

mehr lesen