Erster Wandertag der 5b

vom 27. Mai 2022

Nach einem Klassenleiterwechsel, Beendigung der Pandemie und einer Exkursion in den Leipziger Zoo starteten wir unseren ersten richtigen Wandertag.

Start und Ziel waren die Seminarschule. Los ging es bei Nieselregen und gespannten Regenschirmen in Richtung Rodewisch. Auf dem Poetenweg war das Blätterdach so dicht, das die Schirme in die Rucksäcke kamen und wir frei Laufen konnten. Auf einigen Passagen war es auch notwendig, da es doch ziemlich steil hoch und runter ging. Jetzt wussten auch alle warum festes Schuhwerk Pflicht war. Nach einer kleinen Rast ging es weiter bergan nach Rützengrün. Endlich wurde der Himmel blauer, die Pausen größer und Dank des Spielplatzes am Sportplatz auch interessanter.

Weiter ging es dann mit besten Aussichten auf das Göltzschtal quer über Wiesen, Felder und durch den Wald. Dank der Langsamkeit einiger Mitschüler mussten wir nicht die komplette Runde laufen, sondern kürzten ein wenig ab und waren nach 3h wieder an der Schule und gingen ins verlängerte Wochenende.

Im Juni folgt dann der zweite Wandertag. Wir sind mal gespannt wo unsere Füße uns dann hintragen müssen.

ReWe

Schnappschüsse des Wandertages

Empfohlene Artikel

genialsozial 2024

genialsozial 2024

Am 07.06.24 waren wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Seminarschule unterwegs, um sich für einen guten Zweck zu engagieren. An dieser Stelle möchten wir DANKESCHÖN für die vielen fleißigen Hände und Helfer sagen und freuen uns auf eine abermals große...

mehr lesen
Glückliche Helfer beim 5. Behinderten-Sportfest der Diakonie

Glückliche Helfer beim 5. Behinderten-Sportfest der Diakonie

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ Dieses Gefühl hatten die 10 Schüler aus den Klassen 8c und 8d unserer Seminarschule und Frau Fröbanach dem Helfereinsatz beim 5.Behinderten-Sportfest der Diakonie „Kirsche Haus“ in Rebesgrün. In...

mehr lesen