Was für ein Tag,…

vom 22. April 2020

…der wohl für alle Beteiligten in die persönlichen Memoiren eingehen und uns lange in Erinnerung bleiben wird! 22.04.2020- Schulbesuch während einer Pandemie!!!!

Die Schüler*innen der Abschlussklassen 10a- 10c sowie die entsprechenden Kollegen*innen dürfen wieder in die Schule kommen. 07.10 Uhr betraten die ersten Schüler das Schulhaus und blickten, zum Teil auch etwas zögerlich, in den Eingangsbereich. „Darf ich schon eintreten?“, fragte mich eine Schülerin, als ich heute früh am Eingang des Schulhauses stand, um die Mundschutzmasken auszuteilen und auf Desinfektion und Mindestabstand hinzuweisen. Dabei überkam mich ein sehr zwiespältiges Gefühleinerseits Erleichterung, dass es wenigstens ein bisschen im Schulalltag weitergeht und dass man sich freut, die Schüler wiederzusehen, andererseits ein unbeschreibliches Gefühl in Anbetracht der gesamten Situation, die wir ja so alle noch nicht erlebt haben.

Erfreulich war auf alle Fälle die Disziplin der 10. Klässler, alle  Hinweise wurden beherzigt und man hatte schon das Gefühl, dass sie den Ernst der Lage erkannt haben- vor allem auch, dass sie jetzt die noch verbleibende Zeit nutzen sollten, um während der gezielten Prüfungsvorbereitung  nochmal alle Angebote der Fachlehrer wahrzunehmen.

Auch wenn die Stille im Schulhaus für die 10-er von Vorteil ist, denn sie haben ja das Haus für sich allein, wäre ich froh, wenn der normale Schulbetrieb bald wieder anlaufen würde, denn Schule ohne Kinder funktioniert nun mal nicht….

Aber nun drücken wir alle erstmal den Schülern der Klassen 10 alle zur Verfügung stehenden Daumen, damit die Prüfungen ohne Zwischenfälle und erfolgreich für jeden einzelnen verlaufen können.

(M. Venus, SSL)

Schnappschüsse des Tages

Empfohlene Artikel

Grandioser Leichtathletik-Mixed-Wettkampf

Grandioser Leichtathletik-Mixed-Wettkampf

Beim Regionalfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in der Leichtathletik in Falkenstein nahm unsere Schule am Donnerstag, dem 16.05.2024, mit einem Mixed-Team in der Wettkampfklasse 3, d.h. 6 Mädchen und 6 Jungen, teil. In 7 Disziplinen (75m, 800m, 4x75m Staffel,...

mehr lesen
„Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.“

„Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.“

Das Team der Klasse 6c erkundete vor den Osterferien bei schönem Frühlingswetter die Stadt Kohren–Sahlis und das nähere Umfeld. Bereits Tage vor unserer Abfahrt waren die Kids sehr aufgeregt und viele Fragen wurden gestellt, wie z.B. wie viele Betten sind in den...

mehr lesen
Vogtland-Taler-Spendenaktion

Vogtland-Taler-Spendenaktion

Das Auerbacher Apotheker-Ehepaar Kristina und Malte Löscher überreichte dem Förderverein der Seminarschule eine beachtliche Spende in Höhe von 1.574 €. Ermöglicht wurde die Spende durch die „Vogtland-Taler-Spendenaktion“, die das Ehepaar Löscher seit längerer Zeit in...

mehr lesen