Ein kleines Stück Heimatkunde

vom 27. Juni 2019

Unseren letzten Wandertag des Schuljahres nutzten wir, die 8b, um eine Wanderung von Grünbach über die Rissfälle und die Talsperre Falkenstein zurück nach Auerbach zu unternehmen. Die Anreise zum Bahnhof Grünbach erfolgte mit der Vogtlandbahn oder individuell. Zur Begrüßung gab es erst einmal ein leckeres Eis, denn der Tag sollte, genauso wie die vorherigen, wieder tropisch heiß werden. So kamen wir, obwohl es im Wald noch relativ angenehm war, beim einzigen Anstieg nach Rissbrücke ganz schön ins Schwitzen. Die Rissfälle, die größten Wasserfälle des Vogtlandes, boten dadurch leider keine spektakulären Wassermassen und auch die Göltzsch hatte eher Niedrigwasser. Nach einer Rast an der Talsperre ging es weiter durch den Wald bis nach Ellefeld, von dort weiter zu einer Stärkung bei einem relativ unbekannten Fastfood-Restaurant ? und dann weiter nach Hause.A. Körner u. M. Venus

Schnappschüsse

Empfohlene Artikel

Lia Böhme in der Freien Presse

Lia Böhme in der Freien Presse

Es kann nicht schnell genug auf die Großschanze gehen Skispringerin Lia Böhme hat sich seit dem Wechsel an den Stützpunkt Klingenthal deutlich verbessert. Bald will sie ihren Titel der Deutschen Schülermeisterin verteidigen. VON RALF WENDLAND KLINGENTHAL - Höher,...

mehr lesen
Weihnachtliches in der Leseoase

Weihnachtliches in der Leseoase

Besinnliches zur Weihnachtszeit, dies war das Motto am Donnerstag, dem 19.12.2019, in der Leseoase. Die Kids der Klasse 6b konnten einen gemütlichen Nachmittag verbringen, dabei gab es natürlich auch Lebkuchen und heiße Schokolade. Es wurden schöne...

mehr lesen
Schulausscheid im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Schulausscheid im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Im Rahmen des Deutschunterrichts der Klassenstufe 6 wird jedes Jahr innerhalb der Klassen der Vorlese-Sieger ermittelt. In Vorbereitung darauf sucht sich jeder 6. Klässler sein Lieblingsbuch, stellt dieses seiner Klasse vor und liest deutlich, fließend und betont. In...

mehr lesen

0 Kommentare