Platz eins und drei für Seminarschüler bei „Jugend trainiert für Olympia“

vom 25. Juni 2019

Am 14. Mai fand im Dojo der Rodewischer Göltzschtalhalle der Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Judo statt. In der Wettkampfklasse 4 siegte unsere Jungenmannschaft souverän gegen das Julius-Motteler-Gymnasium Crimmitschau sowie gegen die Oberschule Weischlitz. Zum Team gehörten Nevio Reich, Tim Schürer, Lukas Schädlich sowie Linus Noack. Mit dem Titel in der Region qualifizierten sich die Judoka für das Landesfinale, das am 25. Juni in Leipzig ausgetragen wird.

In der WK 2 belegten die Jungen Platz drei. Lediglich im Einzug ins Finale mussten sie sich mit einer knappen 2:3-Niederlage dem Pestalozzi-Gymnasium Rodewisch geschlagen geben. Hier kämpften Carlos Noack, Lucas Gruner, Erick Lorenz und Felix Schröter.

Schnappschüsse

Empfohlene Artikel

Wandertage Klasse 8d im ersten Halbjahr

Wandertage Klasse 8d im ersten Halbjahr

Erster Wandertag- High Life- 08.09.2023Nachdem wir im letzten Schuljahr das Jugendhaus „City Treff“ besuchten, führte uns unser erster Wandertag zu einer weiteren Einrichtung der offenen Jugendarbeit. Das Jugendzentrum "High Life" bietet Jugendlichen die Möglichkeit,...

mehr lesen
Neue Möbel für die Schule

Neue Möbel für die Schule

Nachdem unser alter Schulclub zu einem Klassenzimmer umgebaut wurde, entstanden in unserer Schule 2 neue Schulclub-Räume. Wir freuen uns sehr, dass unser Schulförderverein in diesem Zuge neue Sitzmöbel für beide Räume finanziert hat. Vielen Dank! K. Degenkolbe...

mehr lesen