Schulsportfest

vom 12. Juni 2019

Am Mittwoch, den 12. Juni 2019, organisierten die Sportlehrer der Seminarschule kurz vor Schuljahresende das alljährliche Sportfest. Nachdem das Sportfest wetterbedingt schon einmal verschoben werden musste, fanden sich die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-9 dieses Mal bei bestem Wetter im Falkensteiner Stadion ein, um in den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Wurf bzw. Kugelstoßen und 800m- bzw. 1000m-Lauf ihre Jahrgangsbesten zu ermitteln.

In einer festgelegten Reihenfolge durchliefen die einzelnen Klassen die verschiedenen Stationen. Dabei gaben die Kinder und Jugendlichen bei immer sommerlicher werdenden Temperaturen alles, um ihre besten Leistungen zu erreichen. Temperaturbedingt musste das Sportfest vor den letzten Läufen der Klassen acht und neun vorzeitig beendet werden.

Ein Dank geht an alle Organisatoren und Helfer, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben. Sei es nun an den einzelnen Stationen, am Imbisstand, am Mikrofon, am Wertungstisch oder zur Ersten Hilfe mit Kühlpacks in der Hand. Bis zum nächsten Sportfest im neuen Schuljahr. Sport frei!

Schnappschüsse vom Sportfest 

Empfohlene Artikel

Schulmeisterschaft Hochsprung 2022

Schulmeisterschaft Hochsprung 2022

Nach dreijähriger Pause können in diesem Jahr auch wieder schulinterne Wettkämpfe stattfinden. Den Auftakt dazu machten die Schulmeisterschaften im Hochsprung. Die Schüler des vertieften Sports „Leichtathletik“ kämpften auf zwei Anlagen um den Titel „Schulmeister/in“...

mehr lesen
17. Sächsische Geographie – Olympiade, Stufe 1

17. Sächsische Geographie – Olympiade, Stufe 1

Bei der auch in diesem Schuljahr stattfindenden Schulolympiade im Fach Geographie wurden in den Klassenstufen 7 und 10 die besten Geographen der Seminarschule ermittelt. Yara und Johann haben sich als Beste ihrer Klassenstufe für die 2. Stufe qualifiziert. Wir...

mehr lesen
Die 7b besucht die Auerbacher Jugendeinrichtungen

Die 7b besucht die Auerbacher Jugendeinrichtungen

Wir waren am 5.10.22 in den Jugendeinrichtungen in Auerbach. Unsere Klasse wurde in zwei Gruppen eingeteilt. Beide Gruppen waren im City-Treff und im Jugendstadtbüro (Just). Das Personal war sehr nett. Sie haben uns dort echt interessante Sachen vorgeschlagen, die wir...

mehr lesen