Die 6b schiebt eine ruhige Kugel

vom 29. November 2018

Unter dem Motto „Wir schieben heut’ eine ruhige Kugel“ verbrachte das Team 6b seinen zweiten Wandertag am 29. November 2018. An diesem Tag stand sowohl der böhmische Nachwuchs als auch der damit zusammenhängende und vorläufige Abschied im Mittelpunkt des Geschehens.

Nach einem gemeinsamen Frühstück, bei dem es nicht nur das gemeinsam geschnittene Obst, sondern auch eine besondere Torte gab, erhielt sowohl Frau Böhm als auch die Kids Geschenke, die wahrlich von Herzen kamen. Mitten ins Herz gingen dabei auch all die Wünsche und wertschätzenden Worte, die gegenseitig ausgesprochen wurden.

Mit vollem Bauch und warm ums Herz brachen wir schließlich zum Worl-of-Bowl auf, um dort auf vier Bahnen in kleinen Teams zu bowlen. Dabei wurden zuggenügend Strikes erzielt und auch hier zeigte sich, dass das Einanderhelfen im Team 6b großgeschrieben wird. Nur bei Frau Böhm nützen all die unzähligen Tipps und Hinweise nichts – aber einer muss ja schließlich auch das Schlusslicht sein. 🙂

Zurück an der Schule beendeten wir diesen besonderen Tag beim gemeinsamen Mittagessen.

A. Böhm

Schnappschüsse 

Empfohlene Artikel

genialsozial 2024

genialsozial 2024

Am 07.06.24 waren wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Seminarschule unterwegs, um sich für einen guten Zweck zu engagieren. An dieser Stelle möchten wir DANKESCHÖN für die vielen fleißigen Hände und Helfer sagen und freuen uns auf eine abermals große...

mehr lesen
Glückliche Helfer beim 5. Behinderten-Sportfest der Diakonie

Glückliche Helfer beim 5. Behinderten-Sportfest der Diakonie

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ Dieses Gefühl hatten die 10 Schüler aus den Klassen 8c und 8d unserer Seminarschule und Frau Fröbanach dem Helfereinsatz beim 5.Behinderten-Sportfest der Diakonie „Kirsche Haus“ in Rebesgrün. In...

mehr lesen