1 Tag im Jump House Leipzig – Klasse 6a und 7a

vom 25. Oktober 2018

Am 25.11.18 erfüllte sich für die Klassen 6a und 7a ein großer, lang ersehnter Wunsch: Endlich ging es in das „Jump House“ nach Leipzig. Wir starteten unsere Reise 8.00 Uhr an der Seminarschule. Ein Bus brachte uns ohne Stau und Verzögerung nach Leipzig. Dort konnten wir uns dann 90 Minuten so richtig auspowern. Klassenweise bewältigten wir mit viel Freude alle Stationen, die das „Jump House“ so bot: freies Springen, Sprung in die „Schnipselgrube“, 2- Felder- Ball und Ninja Jump. Nach 90 Minuten waren wir dann auch so richtig platt und nahmen im Bus wieder unsere Plätze ein. Ein Highlight wartete aber noch auf uns: Essen im Mc Donalds. Hatten wir auf der Hinfahrt keinerlei Probleme, so sorgte eine lange Umleitung für etwas Verzögerung. Schließlich erreichten wir doch noch einen Mc Donalds und konnten uns satt essen. Gegen 17.30 Uhr kamen wir wieder an der Schule an, wo alle Eltern schon auf uns warteten. Wir fanden den Tag richtig toll und freuen uns sehr, dass unsere Klassenlehrer Herr Stark und Frau Blechschmidt diese Reise für uns organisiert haben. Ebenso bedanken wir uns bei Herrn Körner, der uns auch mit begleitete.

T. Blechschmidt

Schnappschüsse der Klassenfahrt 

Empfohlene Artikel

Leipzig ruft zur Buchmesse

Leipzig ruft zur Buchmesse

Auch in diesem Jahr durften ausgewählte Schülerinnen und Schüler mit nach Leipzig zur Buchmesse fahren, um dort am Donnerstag, dem 21.03.2024, die Vielfalt der Bücherlandschaft zu erleben. Dabei stand natürlich die kunterbunte Welt der MANGA- COMICS im Vordergrund und...

mehr lesen
Wer öffnet die Schatztruhe?

Wer öffnet die Schatztruhe?

Am Tag vor den Osterferien gingen wir auf unseren langersehnten zweiten Wandertag. Schon einige Wochen vorher planten wir das Ziel, überlegten uns die Route und haben Ideen gesammelt, was wir alles tun könnten. Nun war es soweit: Bei bestem Wetter brachen wir von der...

mehr lesen
Skilager Südtirol 2024

Skilager Südtirol 2024

Am 16.03.2024 machten sich 26 Schüler und 7 skibegeisterte Erwachsene auf den Weg nach Meransen in Südtirol. Im Bus saßen schon alte Bekannte aus Stolpen, die auch schon im vergangenen Jahr mit uns ins Skivergnügen fuhren. Nach fast 10h Fahrt kamen wir in der Pension...

mehr lesen