Das CAMP-STAHL-PROJEKT in Plauen

vom 14. September 2018

Am Freitag, dem 14.09.2018, haben wir, die Klasse 8b, einen Ausflug zu einem Selbstverteidigungskurs nach Plauen gemacht. Gleich nachdem wir mit der Vogtlandbahn in Plauen angekommen waren, sind wir mit der nächsten Straßenbahn weiter in die Innenstadt gefahren. Nach einem kurzen Fußmarsch, bei dem wir uns über den Verlauf des Tages unterhielten, sind wir am Studio von Thomas Hedrich angekommen. Er begrüßte uns freundlich, bat uns herein und erklärte uns wo wir uns umziehen können. Nachdem alle fertig waren, versammelten wir uns im Studio. Bei der Vorstellungsrunde war eine sehr lustige und lockere Stimmung, gleichzeitig merkte man aber, dass er uns mehr Sicherheit geben wollte und er öffnete auch vielen die Augen. Er wollte uns nicht nur die Selbstverteidigungstechniken beibringen, sondern auch Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein geben. So haben wir positive und negative Sachen zusammengetragen, die uns an der Schule/Klasse gefallen und welche nicht. Danach ging es endlich zur Selbstverteidigung. Jeder sollte sich einen Partner suchen und sich gegenüber von ihm aufstellen. Wir haben `Stopp` Übungen gemacht und konnten verschiedene Techniken ausprobieren wie man z.B. einen Gegner auf Abstand hält. Am Ende spielten wir noch in 3 Teams Hockey. Nach den 3 Stunden zogen wir uns um, verabschiedeten und bedankten uns bei Herrn Hedrich. Es ging zurück zur Stadtgalerie. Dort durften wir in Gruppen für 2 Stunden shoppen gehen. Es war ein sehr schöner Tag, den keiner so schnell vergessen wird.

Emily Schädlich, Celina Wüstenberg

A. Körner u. M. Venus

Schnappschüsse der Klassenfahrt 

Empfohlene Artikel

17. Sächsische Geographie – Olympiade, Stufe 1

17. Sächsische Geographie – Olympiade, Stufe 1

Bei der auch in diesem Schuljahr stattfindenden Schulolympiade im Fach Geographie wurden in den Klassenstufen 7 und 10 die besten Geographen der Seminarschule ermittelt. Yara und Johann haben sich als Beste ihrer Klassenstufe für die 2. Stufe qualifiziert. Wir...

mehr lesen
Die 7b besucht die Auerbacher Jugendeinrichtungen

Die 7b besucht die Auerbacher Jugendeinrichtungen

Wir waren am 5.10.22 in den Jugendeinrichtungen in Auerbach. Unsere Klasse wurde in zwei Gruppen eingeteilt. Beide Gruppen waren im City-Treff und im Jugendstadtbüro (Just). Das Personal war sehr nett. Sie haben uns dort echt interessante Sachen vorgeschlagen, die wir...

mehr lesen

Die 7b zwischen Dynamite und El Toro

Wir, die Klasse 7b, waren am 23.9.22 im Freizeitpark Plohn. Wir haben uns früh 8:30 Uhr vor dem Freizeitpark Plohngetroffen. Einige hatten bereits eine kleine Wanderung hinter sich, denn sie fuhren erst von Auerbach nach Rodewisch und liefen dann den Rest der Strecke...

mehr lesen