Das CAMP-STAHL-PROJEKT in Plauen

vom 14. September 2018

Am Freitag, dem 14.09.2018, haben wir, die Klasse 8b, einen Ausflug zu einem Selbstverteidigungskurs nach Plauen gemacht. Gleich nachdem wir mit der Vogtlandbahn in Plauen angekommen waren, sind wir mit der nächsten Straßenbahn weiter in die Innenstadt gefahren. Nach einem kurzen Fußmarsch, bei dem wir uns über den Verlauf des Tages unterhielten, sind wir am Studio von Thomas Hedrich angekommen. Er begrüßte uns freundlich, bat uns herein und erklärte uns wo wir uns umziehen können. Nachdem alle fertig waren, versammelten wir uns im Studio. Bei der Vorstellungsrunde war eine sehr lustige und lockere Stimmung, gleichzeitig merkte man aber, dass er uns mehr Sicherheit geben wollte und er öffnete auch vielen die Augen. Er wollte uns nicht nur die Selbstverteidigungstechniken beibringen, sondern auch Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein geben. So haben wir positive und negative Sachen zusammengetragen, die uns an der Schule/Klasse gefallen und welche nicht. Danach ging es endlich zur Selbstverteidigung. Jeder sollte sich einen Partner suchen und sich gegenüber von ihm aufstellen. Wir haben `Stopp` Übungen gemacht und konnten verschiedene Techniken ausprobieren wie man z.B. einen Gegner auf Abstand hält. Am Ende spielten wir noch in 3 Teams Hockey. Nach den 3 Stunden zogen wir uns um, verabschiedeten und bedankten uns bei Herrn Hedrich. Es ging zurück zur Stadtgalerie. Dort durften wir in Gruppen für 2 Stunden shoppen gehen. Es war ein sehr schöner Tag, den keiner so schnell vergessen wird.

Emily Schädlich, Celina Wüstenberg

A. Körner u. M. Venus

Schnappschüsse der Klassenfahrt 

Empfohlene Artikel

„Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.“

„Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.“

Das Team der Klasse 6c erkundete vor den Osterferien bei schönem Frühlingswetter die Stadt Kohren–Sahlis und das nähere Umfeld. Bereits Tage vor unserer Abfahrt waren die Kids sehr aufgeregt und viele Fragen wurden gestellt, wie z.B. wie viele Betten sind in den...

mehr lesen
Vogtland-Taler-Spendenaktion

Vogtland-Taler-Spendenaktion

Das Auerbacher Apotheker-Ehepaar Kristina und Malte Löscher überreichte dem Förderverein der Seminarschule eine beachtliche Spende in Höhe von 1.574 €. Ermöglicht wurde die Spende durch die „Vogtland-Taler-Spendenaktion“, die das Ehepaar Löscher seit längerer Zeit in...

mehr lesen
Leipzig ruft zur Buchmesse

Leipzig ruft zur Buchmesse

Auch in diesem Jahr durften ausgewählte Schülerinnen und Schüler mit nach Leipzig zur Buchmesse fahren, um dort am Donnerstag, dem 21.03.2024, die Vielfalt der Bücherlandschaft zu erleben. Dabei stand natürlich die kunterbunte Welt der MANGA- COMICS im Vordergrund und...

mehr lesen